Bibelgarten Sondheim

Heute haben wir für alle Gläubigen eine schöne Empfehlung parat: Bekanntlich lieben Menschen Gärten, denn sie sind Symbol des irdischen und himmlischen Paradieses. Im Bibelgarten Sondheim wird versucht, die biblische Botschaft den Besuchern aus einer ganz anderen Perspektive nahe zu bringen.

Anmut, stille Besinnung bietet dieser wunderschöne Bibelgarten, der schon von manchem liebevoll als „Garten Eden der Rhön“ bezeichnet wird und als Gemeinschaftsprojekt der Ev. Kirchengemeinde Sondheim in Eigenleistung aus einem brach, wüst und leer liegendem alten Schulgarten erbaut wurde.
Bunte Stauden aus dem Bauerngarten, Weinstöcke, Kräuterspirale, standortgerechte Gewächse wie immergrüne Clematis, weidenblättrige Birne (als Ersatzpflanze für den Olivenbaum!) und Weizenfeld erfreuen das Auge des Betrachters und laden zum Verweilen ein.

Durch eindrucksvolle Gestaltungselemente wie ein Symbol für den Berg Sinai, Engel, eine Abendmahlsgruppe, die Arche Noah, den See Genezareth, den Berg Golgatha mit der leeren Grabstelle hat sich hier ein besonderer Meditationsgarten, der Herz und Seele berührt, entwickelt.

Dem Himmel ein Stück näher im Bibelgarten Sondheim.

Informationen zu Anfahrt und Öffnungszeiten

Der Bibelgarten ist das ganze Jahr über frei zugängig und auch im Winter einen Besuch wert.
Führungen finden nach Interesse und Absprache statt.

Kontakt
Jutta Kriegler, Pfarrbüro
Kirchberg 8
97647 Sondheim v. d. Rhön
Tel. 09779-6374
(Di – Fr 9 – 12 Uhr)

Merken

Merken

Merken