Rhöner Herzblut – handgemacht!

Heute haben wir noch einen Tipp in Sachen „nachhaltig produzierte Lebensmittel“: Ihr solltet unbedingt die RHÖNER HERZBLUT – Manufaktur – kennenlernen! Sie verarbeitet ausschließlich frische, saisonale Obst- und Gemüsesorten aus eigener Anpflanzung oder von naturbelassenen Streuobstwiesen. Wir finden, dass ihre Kreationen nicht nur eine  unverwechselbare Farbkraft besitzen, sondern auch ein fantastisches Aroma frischer Ernten haben. RHÖNER HERZBLUT macht alles selbst in traditioneller Handarbeit, mit einem Hauch von Raffinesse und eben einer ordentlichen Portion Herzblut.

Ob längst vergessene alte Rhöner Apfel- oder Birnensorten wie etwa „Hossfelds Gulderling“ oder der Lederapfel und Hofratsbirne — hier zählt allein die Qualität der Sorten, die am grünen Band der Rhön besonders gut gedeihen. Vom Fruchtaufstrich  bis zu exotischeren Relishes – alles schmeckt frisch, knackig, aromatisch!

„Dem Leben zuliebe!“

Die Inhaberin Sivia Reich ist aufgewachsen (und lebt heute noch immer dort) auf einem ehemaligen 3-Seit-Bauernhof in der Thüringer Rhön, direkt im ehemaligen Grenzgebiet. Ihr wurde die traditionelle Verarbeitung gesunder Zutaten aus dem heimischen Garten quasi in die Wiege gelegt. Auf ihren Streuobstwiesen könnt Ihr Euch die traditionelle Anbauweise gerne ansehen. Silvia Reichs Motto lautet übrigens: „Dem Leben zuliebe!“. Wir finden, dass das ziemlich gut klingt!

Regionale Spezialitäten aus der Rhön

Frische, regionale & saisonale Obst- und Gemüsesorten aus der Rhön

Informationen zur Anfahrt

Rhöner Herzblut – Manufaktur –
Am Unsben 98
98634 Unterweid/Rhön
Tel. 0369 46 – 30 34 7

www.rhoener-herzblut.de

Wo ihr die Produkte käuflich erwerben könnt, erfahrt ihr hier.

Merken

Merken