Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe

Wie wäre es mit einem Ausflug zum Deutschen Segelflugmuseum mit Modellflug? Das Museum zeigt nämlich ausschließlich Segelflugzeuge, die als echte „Meilensteine“ in der Entwicklung der Flugkunst angesehen werden können. Das bezieht sich sowohl auf Konstruktion und Werkstoffe als auch auf Aerodynamik und Leistung.  Außerdem setzt das Museum den Wegbereitern des Segelflugs ein Denkmal, da diese ja zur enormen Leistungssteigerung im Segelflug- und Segelflugzeugbau beigetragen haben. Euch steht im Museum eine Vielzahl an Exponaten zur Ansicht bereit: dazu zählen neben magnetgesteuerten, funkferngesteuerten und freifliegenden Modellflugzeugen auch Elektroflugmodelle oder sogar solche mit Gummimotor.

Der „Berg der Segelflieger“

Wusstet Ihr beispielsweise schon, dass die Wasserkuppe mit 950 m ü. N.N. nicht nur der höchste Berg Hessens ist, sondern auch als Geburtsstätte des Segelfluges gilt? In Fliegerkreisen nennt man die Wasserkuppe auch „Berg der Segelflieger“. Flughistorische Ereignisse wie der Weltrekord 1912 von Hans Gutermuth auf der F.S.V. X, der erste bemannte Raketenflug der Welt von Fritz Stamer, Martens Rekordflug auf dem Vampyr oder der Flug des ersten funkferngesteuerten Flugmodells fanden genau hier statt. Also errichtete man das schon seit langem geplante Deutsche Segelflugmuseum mit Modellflug (DSMM) genau an dieser Stelle!

Das Museum

Heute werden in dem im Jahre 1987 erbauten und im Jahre 2006 erweiterten Museum die über 100-jährige Geschichte und die technische Entwicklung des Segelfluges – vom einfachen Lilienthal-Gleiter bis zum modernen Hochleistungs-Kunststoff-Segelflugzeug – präsentiert. Das mit etwa 4000 qm Ausstellungsfläche größte Museum dieser Art weltweit dokumentiert zudem mit vielen interessanten Exponaten die Entwicklungsgeschichte des Modellfluges. In dem freitragenden Kuppelbau und der anschließenden großen Ausstellungshalle erwarten Euch die erfolgreichsten Segelflugzeuge in Originalgröße! Viel Spaß!

Deutsches Segelflugmuseum Wasserkuppe nahe des Rhön Park Hotels

Der Berg Wasserkuppe in der Rhön gilt als Geburtsstätte des Segelfluges

Informationen zu Anfahrt und Öffnungszeiten

Deutsches Segelflugmuseum mit Modellflug
Wasserkuppe 2
36129 Gersfeld, Rhön

www.segelflugmuseum.de

Öffnungszeiten
Bitte informieren Sie sich auf der Website des Museums über die aktuellen Öffnungszeiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken