Der Kletterwald auf der Wasserkuppe

Klettern ist der große Freizeittrend! Deshalb haben wir heute für Euch noch einmal eine tolle Besonderheit: auf Hessens höchstem Berg – der Wasserkuppe – befindet sich der höchstgelegene Kletterwald Hessens!
Dieser bietet acht verschiedene & spannende Parcours. Von ganz einfachen Kletterübungen in Bodennähe bis hin zu solchen, die einen ganz schön herausfordern können – und das in bis zu acht Metern Höhe. Bereits mit vier Jahren können Eure Kinder in Begleitung in den niedrigen Parcours klettern. Das Smarty Belay System, das ein Aushängen beider Karabiner verhindert, sorgt für Sicherheit. Maximales Körperwicht pro Kletterer liegt bei 140kg. Die Anlage wurde vom TÜV abgenommen.

8 verschiedene, spannende Parcours

Der Kletterwald bietet insgesamt 70 Übungen. Die einzelnen Elemente werden an den Bäumen mittels einer schonenden Klemmtechnik befestigt. Bereits für ganz kleine Gäste gibt es bodennahe Kletterübungen im Kinderabenteuerwald, der kostenfrei benutzt werden kann. Drei Parcours in einem Meter Höhe bilden den Einstieg zum Klettern für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene, die sich mit der „Materie“ erst einmal vertraut machen wollen. Drei weitere Parcours befinden sich in einer Höhe von 3 bis 4,5 m Höhe. Die zwei höchsten sind auch gleichzeitig die schwersten Parcours. Diese bis zu 8 Meter hohen Kletterelemente sind für Sportler ab 13 Jahren freigegeben. Einer dieser Parcours ist ein Flying Fox Parcours, bei dem Ihr an einem Seil bis zu 60 m durch die Luft fliegt. Zusammen haben die 9 Parcours eine Gesamtlänge ca. 730 m Metern und die gesamte Kletterdauer für alle 9 Parcours liegt bei etwa 2,5 bis 3 Stunden. Fun, fun, fun!

Gesichert seid Ihr übrigens mit einem innovativen Karabinersystem namens Smart Belay. Das System besteht aus zwei mit einander kommunizierenden Karabinern, bei dem sich immer nur ein Karabiner zum Umhängen am Sicherungsseil öffnen lässt. Ein versehentliches, komplettes Aushängen aus dem Sicherungssystem wird dadurch verhindert.

Tipps

Die Märchenwiesenhütte liegt direkt am Kletterwald – ein Selbstbedienungsrestaurant mit günstigen Preisen. Weitere Restaurants und Kioskbetriebe liegen in direkter Nähe.
Für die Kids gibt’s große Holzschaukel zum Träumen und in den Schlaf wiegen. Fahrgeschäfte, Hüpfburg, Riesenrutsche, Schaukel machen den Ausflug zu einem tollen Trip für die ganze Familie!

Informationen zu Anfahrt und Öffnungszeiten

Wasserkuppe 60
36129 Gersfeld

Ab Oktober: Nachsaison

Hinweis: Der Kletterwald ist bei jedem Wetter geöffnet, außer bei Sturm und Gewitter.

Mi/Do/Fr 12-18 Uhr
Sa+So 10-18 Uhr
Montag + Dienstag geschlossen

Merken