Weihnachtshaus Mellrichstadt

Na, seid Ihr schon weihnachtlich? Wenn nicht, dann hätten wir hier einen schönen Tipp für Euch! Es blinkt, es leuchtet, es weihnachtet! Auf nach Mellrichstadt, denn hier ist ab dem ersten Advent wieder das Weihnachtshaus von Peter Mack geschmückt.

Mit 15.000 LED-Lämpchen und rund 50 beleuchteten festlichen Figuren ist dieses Haus in der Weihnachtszeit garantiert nicht zu übersehen. Tatsächlich kann man das Haus nicht nur von außen bestaunen: Familie Mack schenkt Glühwein und Punsch aus und verkauft weihnachtliche Snacks. Außerdem gibt’s auch einen Bazar und ein Glücksrad für Groß und Klein. Die Preise dafür bekommt der Macher des Weihnachtshauses übrigens von Firmen aus der Region. Generell gilt hier: alle Einnahmen sind für einen guten Zweck bestimmt.

Eine Weihnachtsattraktion für Groß und Klein!

Ab dem 2. Dezember ist das Weihnachtshaus in Mellrichstadt täglich von 17 bis 21 Uhr geöffnet. Zudem gibt es einen netten Bazar, der Selbstgestricktes und Holzspielzeug anbietet.
2017 hält das Weihnachtshaus Mellrichstadt auch eine neue Attraktion bereit: die Macks haben ein tolles, riesengroßes Lebkuchenhaus gebacken!
Hier noch einige Infos zum Eröffnungswochenende: am Samstag, 2. Dezember, erklingt ab 17.00 Uhr Musik vom Trio „Saitenklang“ und am Sonntag, 3. Dezember, besucht der Nikolaus ab 17.00 Uhr das Haus.

Informationen zur Anfahrt

Thüringer Straße/Ecke Gleichbergweg
Mellrichstadt

Öffnungszeiten
02.-26.12.2017
Täglich ab 17:00 Uhr