Skulpturen in der Rhön

Heute empfehlen wir Euch einen Ausflug in die Kunst! Und zwar geht es um Dr. Ulrich Barnickel, den die DDR kurz nach Beendigung seines Studiums der Bildhauerei und Plastik im November vor 30 Jahren ausgebürgert hatte.

Er ist der Künstler, der den „Weg der Hoffnung“ bei der Mahn- und Gedenkstätte Point Alpha in Rasdorf geschaffen hat. Hierbei handelt es sich um einen zeitgenössisch interpretierten Kreuzweg, der an jeder der 14 Stationen das Leiden Christi mit den Erfahrungen in Diktaturen in Zusammenhang bringt. Die Verurteilung Jesu durch Pontius Pilatus beispielsweise ist mit „Willkür“ betitelt, der Raub der Kleidung mit „Entwürdigung“, andere Stationen stehen für „Unterdrückung“, „Zwang“ oder „Gewalt“. Im Mittelpunkt seines Werks steht der Mensch. Seine Gestalten sollen als Psychogramme verstanden werden, wie etwa die Bonifatiusskulptur, die er für den Außenbereich des Dommuseums stiftete: Sie zeigt einen „Suchenden, Tastenden, Zögernden“ und hebt sich ab von den gewohnten Darstellungen des Heiligen mit Kreuz und durchbohrter Bibel.

Auch in dem Drachenkämpfer Georg, der vor dem Lüderhaus in Großenlüder steht, oder dem gegen den Wind anfliegenden Engel kann der Betrachter sich selbst mit den Herausforderungen des Lebens wiederfinden. Das Schweißtuch, das Jesus von Veronika an der fünften Kreuzwegstation („Mitleid“) erhält, ist ein Spiegel.
Dass der Künstler vornehmlich mit Metall gestaltet, hat sich aus seiner Biographie ergeben. Als Schmied entwickelte er sich zunächst zum Kunsthandwerker, um sich danach in Halle zum freien Künstler weiterzubilden. Zahlreiche Figuren aus der antiken Mythologie hat Barnickel geschmiedet und geschweißt.

Wo findet Ihr Dr. Ulrich Barnickels Werke im Landkreis Fulda?

Hier eine Auflistung seiner Werke:

Fulda: „Baum der Weisheit“ mit Uhu und Fuchs vor der Genossenschaftsbank -Bonifatius beim Dommuseum – Bonifatius, Einradfahrer und Fassadengestaltung beim Arte Altstadthotel – fünf Stahlskulpturen am Aschenbergplatz – „Hubschrauber“ im Kreisverkehr und Skulptur „Integration“ vor der Astrid-Lindgren-Schule in Fulda Galerie – Betonguss „Anlehnung“ vor dem Städtischen Klinikum – „Flötenspieler“ bei Firma Mollenhauer

Bernhards: Mehrere sakrale Objekte in der Kirche

Gersfeld: „Skiläufer“ am Simmelsberg

Großenlüder: Georg und der Drache

Hünfeld: Skulptur im Foyer der Sparkasse – verschiedene Hauszeichen an Fassaden – Tabernakel im Altenstift St. Ulrich -Faschismus-Mahnmal am Bahnhof

Kleinsassen: Metallinstallation „Erstehung“ und eine Holzskulptur

Poppenhausen: „Lebensbaum – „Arsch mit Ohren“ – Holzskulpturen entlang der Kunstmeile

Rasdorf: „Weg der Hoffnung“ am Point Alpha

Rhön-Künstler Dr. Ulrich Barnickel

Dr. Ulrich Barnickel – regionaler Designer und Bildhauer

Mehr über den Künstler und sein Atelier unter www.ulrich-barnickel.de