Himmlisches Abenteuer „Snowkiten“

Heute geht es mal bei genügend Schnee auf die Wasserkuppe. Und was sehen wir? Zahlreiche Drachen – ähnlich wie beim Kite-Surfen auf dem Wasser – tummeln sich am Himmel über Hessens höchstem Berg. Snowkiten ist seit einigen Jahren die neue Winter-Trendsportart – auch auf der Wasserkuppe.

Beim Kitesailings bewegt sich der Sportler auf einem Snowboard oder auf Skiern und gleitet mithilfe eines Segels über die Schneeflächen. Sein einziger Antrieb ist der Wind.
Stimmen Thermik und Können, dann gelingen beim Snowkiten auch hohe und spektakuläre Sprünge. Atemberaubende Geschwindigkeiten lassen sich mit speziellen Race-Kites erreichen. Der aktuelle Geschwindigkeitsrekord liegt bei 111,2 Kilometern pro Stunde!

Hier ein paar Infos zum Kiten im Überblick:

Unter dem lenkbaren Zugdrachen, den man beim Snowkiten am Himmel sieht, versteht man den eigentlichen Kite. Die Bar ist die Lenkstange, an der die Leinen zum Kite befestigt sind und die hinten am Trapez, einen um die Körpermitte verlaufenden Gurt mit Metallhaken, eingehängt wird.

Auf der 950 Meter hohen Wasserkuppe ist das Snowkiten in den Bereichen des Flugplatzes, der im Winter wegen des vielen Schnees nicht von Flugzeugen genutzt wird, erlaubt. Das Hochplateau bietet Euch mit rund 100 Schneetagen beste Bedingungen zum Snowkiten! Vielleicht macht Ihr nur einen Tagesausflug oder haltet Euch dort länger auf: Dank Snowkite-Spot, Kitestore und Schule sowie der umliegenden Restaurants ist dieser tolle Wintersport auf der Wasserkuppe ein echtes Highlight!

Wer das Snowkiten erlernen oder seine Fähigkeiten verbessern möchte, sollte sich an die Snowkiteschule im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe wenden. Hier könnt Ihr ab 14 Jahren diese Trendsportart erlernen. Die Ausrüstung (Helm, Trapez, Snowboard, Skier und Kite) könnt Ihr bei der Schule ausleihen. Wintersporttaugliche Kleidung solltet Ihr selbst mitbringen. Selbstverständlich werdet Ihr den Sport nie allein, sondern immer in Begleitung eines erfahrenen Kitelehrers ausüben.

Wintersport auf der Wasserkuppe in der Rhön

Snowkiten auf der 950 m hohen Wasserkuppe im Biosphärenreservat Rhön

Das Papillon Flugcenter hat täglich von Montag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Papillon-Hotline: 06654 – 75 48
www.wasserkuppe.com