Lesestipp „Rhönbäume“

Heute haben wir einen tollen Buchtipp für Euch, liebe Blog-Leser! Rund zwei Jahre nach seinem ersten Bildband „Rhönglühen“, bei dem es um Nachtaufnahmen aus der Rhön ging, legt Jürgen Hüfner nun mit einem weiteren Buch nach. „Rhönbäume“ widmet sich den fantastischen Baumgestalten des Mittelgebirges und damit einem Thema, das den Autor schon seit über 20 Jahren umtreibt.

Im Buch werden verschiedene Baumgestalten quer durch die Rhön aus allen drei Bundesländern portraitiert. Von Buchenhainen mit mächtigen Altbuchen über knorrige Eichenveteranen und markante Linden bis hin zu den Kuriositäten der Rhöner Baumwelt reicht das Spektrum. Auf insgesamt 128 Seiten präsentiert der Autor einen ausgesuchten Querschnitt der Rhöner Baumwelt, begleitet von spannenden Texten, die wichtige Informationen zu den Bäumen geben.

Buch Rhönbäume von Jürgen Hüfner

Faszinierende „Rhönbäume“ im UNESCO Biosphärenreservat Rhön

Erhältlich ist das Buch über die Homepage des Autors  www.juergen-huefner.de oder im regionalen Buchhandel.