Alljahres-Fun auf der Wasserkuppe

Im vergangenen Winter waren wir zum Skifahren in der Rhön und wir wurden nicht enttäuscht. Viele haben die Rhön gar nicht als Skigebiet auf dem Schirm, hatten wir bis vor einigen Jahren auch nicht, aber es lohnt sich!

Da mein Mann nicht zu den großen Ski-Fans gehört, haben wir an einem Tag einen langen Winterspaziergang über die Wasserkuppe bis hin zum Random gemacht. Die Kids waren in der Skischule und nach einem kleinen zweiten Frühstück auf der Skihütte haben wir uns bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg gemacht.

Von dem Skilift aus ist es nicht wirklich weit entfernt, aber da man ständig stehen bleiben möchte um diese unglaublich schöne Natur zu bewundern, ist es dann doch ein mehrstündiger Ausflugsspaziergang geworden.

So samtweich wie die Rhönwiesen hier oben im Sommer wirken, waren sie nun schneegepudert. Wunderschön! Die Wasserkuppe ist ja zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, ein wahrer Multiberg!

Im Sommer kann man oben auf der Wasserkuppe den fantastischen Kletterpark und die Sommerrodelbahn besuchen. Diese setzt sich aus verschiedenen Bobbahnen zusammen. Außerdem kann man von hier oben aus prima Segelfliegen – das haben wir auch schon gemacht. Auf der Wasserkuppe befindet sich die älteste Segelfluganlage der Bundesrepublik, mit reichlich interessanter Geschichte. Hierfür gibt es dort oben neben der Flugschule sogar ein kleines eigenes Museum.

Das Random sieht man schon von weitem und es thront wie ein riesengroßer Fußball oben auf dem Berg. Es handelt sich hierbei um eine Radarkuppel von der aus der Luftraum überwacht wurde. Vor allem im Kalten Krieg spielte dies an dieser geographisch markanten Stelle eine große Rolle.

Die Zeit der Abhöranlagen ist hier oben längst passé. Heute kann man das Random besichtigen und in ihm sogar heiraten. Wer Interesse am Random hat, kann dieses zu den Öffnungszeiten ganz einfach besuchen. Es gibt eine kleine Ausstellung, Führungen und eine Besucherplattform. Von hier ist der Blick grandios und das bei jedem Wetter!

Leider habe ich hiervon nur ein Sommerfoto, aber da die Rhön in jeder Zeit unverwechselbar schön ist, sollte das kein Problem sein, oder?! (:

Wir lieben die Wasserkuppe und die Kids haben immer wieder großen Spaß, wenn wir den Berg besuchen. Es ist faszinierend wie wandelbar dieser ist…